27 July 2017

Musik!

Fetzige Sommermusik gab es im Juli im Kleinen Theater in Haar - ein wahrer Ohrenschmaus!
Zur Feier meines neuen Hahnemühle-Aquarellskizzenbuches wurde in Lasurtechnik gearbeitet. Während die Schichten trockneten habe ich ein paar Seiten weiter vorne an anderen Skizzen weitergezeichnet.    



Es ist schon länger her - passt aber so schön dazu: der Gitarrist im Englischen Garten mit menschlichen und tierischen Zuhörern. Der Hund im Vordergrund wurde gleich mehrfach verewigt.



3 comments:

  1. Finde ich schön, dass du auch Freude daran hast, Musiker zu zeichnen. Das ist immer ein lohnendes Motiv. Und sogar mit Hund! Sehr gelungen alles.

    ReplyDelete
  2. Gelungene Arbeiten, Gisela! Gefallen mir sehr gut!

    ReplyDelete
  3. Vielen Dank euch beiden - Hunde sind bei mir ja immer gern gesehen, v.a. auch aus mehreren Blickwinkeln ...

    ReplyDelete